Projekt

Tommy Hilfiger

Kunde
PVH Corp.
Architekt/en
Tommy Hilfiger
Ort
Zürich
Geschäftsbereich
Komplettausbau
Branche
Retail
Innenräume mit Herz + Verstand
Getätigte Leistungen
Schlüsselfertiger Komplettausbau
Projektmanagement
Trockenbauarbeiten
Bodenarbeiten
HKLS
Oberflächentechnik
Wandverkleidungen
Holzverkleidungen
Stahl- und Metallbauarbeiten
Logistik
2017
Tommy Hilfiger - ein Projekt des B+D Geschäftsbereichs Komplettausbau

Tradition trifft Zukunft – im neuen Tommy Hilfiger Store in Zürich

Mit seinem „Store of the Future“ setzt Tommy Hilfiger neue Maßstäbe – Erfolg definiert sich zukünftig nicht mehr über Umsatz pro Quadratmeter sondern über „Spannung und Überraschung pro Quadratmeter“. Basierend auf drei Säulen (der traditionelle Store / ein Community-Raum für soziale Interaktion, dem sogenannten „People’s Place“ / die digitale Interaktion) bietet die Marke mit diesem neuen Konzept ihren Kunden ein neues Erlebnis. Beispielsweise können die Besucher an den „Mix & Match Screens“ sich an virtuellen Models neue und eigene Outfits kreieren oder Farben und Größen prüfen.

Zum Leistungsumfang von baierl + demmelhuber gehörte auf der 500 m² großen Fläche, die sich über drei Stockwerke erstreckt, der komplette Innenausbau des Stores sowie die Haustechnik. Neben den klassischen Trockenbau-, Boden- und Wandarbeiten wurden das Treppengeländer komplett aus Glas gefertigt, die Handläufe aus einer edlen Holz-Metall-Kombination hergestellt und die
Untersicht der Treppe mit hinterleuchtetem Corian verkleidet. Der unverkennbare Tommy Hilfiger Jaquard wurde mit Hilfe der Wasserstrahltechnik in hochglänzende Edelstahlpanele geschnitten und verziert nun die Schaufenster. Im Bereich Peoples Place wurden Holzlamellen- und Paneeldecken montiert.

Das B+D Team ist stolz als Partner für diesen hochqualitativen Innenausbau des neuartigen Store-Konzepts beauftragt worden zu sein.

Zurück zur Übersicht